Fördermittel für Sportcampus : Bettina Hagedorn (SPD) betont einmalige Chance für Malente

Avatar_shz von 17. März 2021, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Malentes Bürgermeisterin Tanja Rönck erläuterte vor Bettina Hagedorn (Mitte) und Regina Poersch (rechts) das den aktuellen Planungsstand zur Umsetzung des Sportstättenkonzepts.
Malentes Bürgermeisterin Tanja Rönck erläuterte vor Bettina Hagedorn (Mitte) und Regina Poersch (rechts) das den aktuellen Planungsstand zur Umsetzung des Sportstättenkonzepts.

Bundestagsabgeordnete mahnt: Wir haben Projekte ausgewählt, die nicht irgendwann umgesetzt werden, sondern jetzt.

Malente | „Ich platze vor Neugier“, gestand Bettina Hagedorn. Was die ostholsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Finanzstaatssekretärin wissen wollte: Wie geht es in Malente weiter, nachdem die Gemeinde vom Bund in der vergangenen Woche Fördermittel in Höhe von drei Millionen Euro für ihr Projekt eines Schul- und Sportcampus an der Neversfel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen