Ausstellung in Eutin : Fiete Strube zeigt seine Fotos in der Integrierten Station „Holsteinische Schweiz“

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 14:36 Uhr

shz+ Logo
Fiete Strube ist mit seiner Kamera leidenschaftlich gern in der Natur unterwegs und fotografiert „alles mögliche, was sich bewegt“, so der 18-Jährige. Und da ist vom Eisvolgel bis zum Seeadler alles dabei, was viele Menschen nie zu sehen bekommen.
Fiete Strube ist mit seiner Kamera leidenschaftlich gern in der Natur unterwegs und fotografiert „alles mögliche, was sich bewegt“, so der 18-Jährige. Und da ist vom Eisvolgel bis zum Seeadler alles dabei, was viele Menschen nie zu sehen bekommen.

18-jähriger Naturfotograf aus Groß Meinsdorf präsentiert seine Bilder zum ersten Mal öffentlich in einer Ausstellung.

Eutin | Mehr als acht Stunden lag er auf der Lauer. Dann ein Klick und sein Traum wurde wahr: ein Foto eines Eisvogels. Fiete Strube ist mit seiner Kamera leidenschaftlich gern in der Natur unterwegs und fotografiert in Ostholstein „alles mögliche, was sich bewegt“, so der 18-Jährige. Und da ist vom Eisvolgel bis zum Seeadler alles dabei, was viele Menschen n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen