Eutiner Festspiele 2021 : Der Kartenvorverkauf soll ab Mai für Cabaret und La Bohème starten

Avatar_shz von 01. März 2021, 13:52 Uhr

shz+ Logo
Konzertkassenverantwortliche Ulrike Horstmann und Festspiele-Geschäftsführer Falk Herzog freuen sich auf den hoffentlich bald beginnenden Karten-Vorverkauf für die Festspiel-Saison 2021.
Konzertkassenverantwortliche Ulrike Horstmann und Festspiele-Geschäftsführer Falk Herzog freuen sich auf den hoffentlich bald beginnenden Karten-Vorverkauf für die Festspiel-Saison 2021.

Diesen Sommer gibt es etwas auf der Festspielbühne zu sehen - auch unter Corona-Bedingungen. Details muss Kiel klären.

Eutin | „Wir werden diesen Sommer spielen“, das ist die klare Botschaft, die Festspiele-Geschäftsführer Falk Herzog sendet. Die Frage sei „nur noch“ unter welchen aktuellen Corona-Bedingungen. Angefangen beim Einlass, dem Abstand zwischen den Zuschauern sowie Musikern bis hin zum Spuckschutz zwischen zwei Solisten bei Liebesszenen, wie in Theaterhäusern schon...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen