Einschulung an der Gustav-Peters-Schule : Kinder im Fokus: Eutiner Eltern dankbar für coronabedingte „kleine“ Feierstunde

Avatar_shz von 04. August 2021, 12:36 Uhr

shz+ Logo
Noch ein bisschen schüchtern, aber mit großer Vorfreude auf die Schule schauen Ina, Frida und Joline in die Kamera.
Noch ein bisschen schüchtern, aber mit großer Vorfreude auf die Schule schauen Ina, Frida und Joline in die Kamera.

Aus 1501 Kindern in Ostholstein werden am Mittwoch Erstklässler. 161 von ihnen gehen ab sofort in Eutin an die Gustav-Peters-Grundschule. Coronabedingt wurden die Kinder klassenweise eingeschult.

Eutin | An ihren großen Schultüten sind sie gut zu erkennen, die neuen Erstklässler. Zusammen mit ihren Eltern stehen die ersten kurz vorm Unterrichtsbeginn vor der Gustav-Peters-Grundschule am Kleinen See. Lasse (6) ist einer von ihnen. Die „Großen“ gehen in Grüppchen vorbei direkt auf den Schulhof. „Ach heut' ist ja Einschulung“, klingt es, als einige auf d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen