Eutin, Süsel und Scharbeutz : Gleich drei Unfälle mit schwer verletzten Motorradfahrern am Sonntag

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 16:27 Uhr

shz+ Logo
Gleich drei Motorradunfälle beschäftigten die Polizei am Sonntag in Ostholstein.
Gleich drei Motorradunfälle beschäftigten die Polizei am Sonntag in Ostholstein.

Die Unfallursachen sind unterschiedlich: Wildwechsel, ein Auto auf der Gegenfahrbahn und ein Sturz ohne Fremdeinwirkung.

Eutin/Süsel/Scharbeutz | Zahlreiche Motorradfahrer setzten sich am vergangenen Wochenende angesichts des warmen Wetters auf ihre Maschinen. Leider kamen nicht alle heil ans Ziel. Gleich drei Motorradfahrer verunglückten am Sonntag in Ostholstein, wie Ulli Fritz Gerlach, Sprecher der Polizeidirektion Lübeck, auf Nachfrage mitteilte. Zusammenstoß mit Damwild bei Süsel Bei Süsel ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert