Nach der Flutkatastrophe : Eutin: Johanniter und THW sind bereit für den Hilfseinsatz

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 13:05 Uhr

shz+ Logo
Das Eutiner THW könnte innerhalb einer Stunde Einsatzkräfte in die Überflutungsgebiete entsenden.
Das Eutiner THW könnte innerhalb einer Stunde Einsatzkräfte in die Überflutungsgebiete entsenden.

Noch wurden die Kräfte des THW und des Johanniter aus Eutin nicht angefordert. Aber beide Organisationen sind auf einen Einsatz in den Katastrophengebieten vorbereitet.

Eutin | Die Bilder aus den Katastrophengebieten im Westen Deutschlands erinnern ihn an das Hochwasser in New Orleans im Jahr 2005. Damals war Klaus-Peter Plötz, Ortsbeauftragter des Eutiner THW, dort im Hilfseinsatz. Und auch jetzt bereitet er sich darauf vor, Helfer in die Überflutungsgebiete zu schicken. Noch sind weder das Technische Hilfswerk noch die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen