Eutin : Geldstrafe für Schlägerei im Seepark

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 16:34 Uhr

shz+ Logo
In der Beweisaufnahme beriefen sich mehrere Zeugen auf Erinnerungslücken auch bedingt durch Alkoholgenuss und gaben teils unterschiedliche Schilderungen zu den Vorfällen ab.
In der Beweisaufnahme beriefen sich mehrere Zeugen auf Erinnerungslücken auch bedingt durch Alkoholgenuss und gaben teils unterschiedliche Schilderungen zu den Vorfällen ab.

Geldstrafe für Schlägerei im Seepark: 24-Jähriger war von zwei Eutinern angegriffen und verletzt worden. Der Fall landete jetzt vor dem Eutiner Amtsgericht.

Eutin | Mit Geldstrafen endete eine Verhandlung gegen zwei Eutiner, die sich vor dem Amtsgericht wegen Körperverletzung verantworten mussten. Mit ihrem Urteil von 50 und 60 Tagessätzen blieb Richterin Dr. Milena Volkmann unter der Forderung der Staatsanwaltschaft, die sechs- und siebenmonatige Haftstrafen zur Bewährung für tat- und schuldangemessen hielt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen