Amtsgericht Eutin : Geld aus dem Automaten mitgenommen – 72-Jähriger verurteilt

Avatar_shz von 15. April 2021, 16:35 Uhr

shz+ Logo
Obwohl ihm sowohl Richterin Anke Erlenstädt als auch die Staatsanwältin mehrfach Brücken für ein Geständnis bauten, wies der Angeklagte auch in seinem Schlusswort den Vorwurf zurück.
Obwohl ihm sowohl Richterin Anke Erlenstädt als auch die Staatsanwältin mehrfach Brücken für ein Geständnis bauten, wies der Angeklagte auch in seinem Schlusswort den Vorwurf zurück.

Aufnahmen einer Videokameras in einer Sparkassenfiliale überführten den Rentner.

Eutin | Gelegenheit macht Diebe, dachte sich wohl ein 72-jähriger Rentner, als er Ende Oktober in einem Ausgabefach eines Geldautomaten in der Sparkassenfiliale am Rosengarten einen Betrag von 1250 Euro sah und zugriff. Er wurde vom Eutiner Amtsgericht wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 375 Euro verurteilt. Zudem wird der Schadensbetrag eingezogen. O...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen