Eutin : Geburt im Krankenwagen zwischen Pulverbeck und Redderkrug

Avatar_shz von 27. September 2021, 14:05 Uhr

shz+ Logo
Nicht alltäglich: Entbindung im Rettungswagen.
Nicht alltäglich: Entbindung im Rettungswagen.

Entbindung unter Polizeischutz: Luca kam auf der L57 zur Welt.

Eutin | Dann musste alles sehr schnell gehen: Am frühen Montagmorgen waren Polizei und Rettungsdienst gemeinsam im Einsatz, um eine werdende Mutter ins Krankenhaus zu fahren. Gegen 4.45 Uhr holten Polizeibeamte dazu eine diensthabende Hebamme eines Eutiner Krankenhauses ab, nachdem sie durch die Rettungsleitstelle um Unterstützung gebeten wurden. „Die Hebamme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen