Eutin : Bernd Jüttner zeigt „Pareidolie-Fotografie-Fantasie“ in der Kreisbibliothek

Avatar_shz von 16. April 2021, 13:32 Uhr

shz+ Logo
Seit 2011 widmet sich Bernd Jüttner rein der Fotografie, ist neben dem Engagement in „F-18 Malente“ Mitglied der Fotogruppe „Fototreff am See“ in der „Gustav-Heinemann-Bildungsstätte“ am Kellersee in Malente.
Seit 2011 widmet sich Bernd Jüttner rein der Fotografie, ist neben dem Engagement in „F-18 Malente“ Mitglied der Fotogruppe „Fototreff am See“ in der „Gustav-Heinemann-Bildungsstätte“ am Kellersee in Malente.

Architekt und Gründungsmitglied des Vereins „F-18 Malente“ stellt zahlreiche Werke im Galeriegeschoss aus.

Eutin | Das Spektrum seiner Motive ist vielfältig: Ob Naturszenen, Architektur oder Abstraktes – der freischaffende Architekt und Gründungsmitglied des Vereins „F-18 Malente“ Bernd Jüttner hat vieles mit seiner Kamera im Bild festgehalten. Die große Bandbreite seiner Fotografie ist jetzt im Galeriegeschoss der Kreisbibliothek Eutin zu erleben. „Unter Beachtun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen