Zwischen Lütjenburg und Grebin : Erneuerung – die B430 wird ab Montag für vier Monate gesperrt

Avatar_shz von 18. August 2021, 12:54 Uhr

shz+ Logo
Die ab Montag beabsichtigte Straßensperrung zwischen Grebin und Lütjenburg wird in den nächsten vier Monaten für erhebliche Behinderungen und Umleitungen sorgen.
Die ab Montag beabsichtigte Straßensperrung zwischen Grebin und Lütjenburg wird in den nächsten vier Monaten für erhebliche Behinderungen und Umleitungen sorgen.

Der Grund sind umfangreiche Bauarbeiten an der B430, denn auf einer Länge von etwa zehn Kilometer soll die Fahrbahn erneuert werden. Und: Die Straße zwischen B430 und Dannau wird auch gleich erneuert.

Grebin | Die B430 wird zwischen Lütjenburg und dem Grebiner Kreuz ab Montag, 23. August, für etwa vier Monate bis Jahresende voll gesperrt. Der Grund sind umfangreiche Bauarbeiten an der B430, denn auf einer Länge von etwa zehn Kilometer soll die Fahrbahn erneuert werden. Und: Die Straße zwischen B430 und Dannau wird auch gleich erneuert. Während der gesamten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen