Pilotprojekt im Plöner Klärwerk : Wie Algen helfen Abwasser im Klärwerk auf See-Qualität zu reinigen

Avatar_shz von 15. September 2021, 08:30 Uhr

shz+ Logo
Jannik Durchgraf erläutert die Funktion der Testanlage, die am Klärwerk in Plön Tweelhörsten steht.
Jannik Durchgraf erläutert die Funktion der Testanlage, die am Klärwerk in Plön Tweelhörsten steht.

Bundesweit einmalig: Die Pilotanlage zur Erprobung eines völlig neuen Systems läuft testweise im Klärwerk am Kleinen Plöner See. Wie durch Reinigung mit Algen auch für Wärme und Einsparungen erreicht werden können.

Plön | Das Klärwerk in Plön Tweelhörsten ist zum bundesweiten Vorreiter für die künftige Arbeit von Kläranlagen avanciert. Es geht dabei um dem Einsatz von Massenalgen in einer Kulturanlage. Bei einwandfreier Funktion der Anlage könnten die Seen sauberer werden, die Kläranlagen die Kosten für die Entsorgung von Klärschlamm einsparen und die Kommune zudem Wärm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen