Zufällige Kontrolle : Knapp 600.000 Tabletten im Sprinter aus Kroatien nach Schweden

Avatar_shz von 04. August 2021, 12:59 Uhr

shz+ Logo
Beamte des Hauptzollamtes Kiel haben in Puttgarden knapp 600.000 Tabletten entdeckt und sichergestellt.
Beamte des Hauptzollamtes Kiel haben in Puttgarden knapp 600.000 Tabletten entdeckt und sichergestellt.

Zollbeamte des Hauptzollamts Kiel haben bei einer Routinekontrolle am Fährbahnhof Puttgarden kürzlich knapp 600.000 Tabletten sichergestellt, die dem Arzneimittel- und dem Betäubungsmittelgesetz zuzuordnen sind.

Puttgarden | Zollbeamte des Hauptzollamts Kiel haben bei einer Routinekontrolle am Fährbahnhof Puttgarden kürzlich knapp 600.000 Tabletten sichergestellt, die dem Arzneimittel- und dem Betäubungsmittelgesetz zuzuordnen sind. Zollbeamte stoppten einen Sprinter mit serbischem Kennzeichen. Der 41-jährige Fahrer gab an, von Kroatien kommend nach Schweden auszureisen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen