Michael Reinhold starb im Müll : „Jesus“ ist tot: Wie das Schicksal eines Einsiedlers eine ganze Region bewegt

Avatar_shz von 18. März 2021, 14:45 Uhr

shz+ Logo
Hier wohnte der Einsiedler Michael Jesus Reinhold, der im Alter von 84 Jahren in seinem Müll verstarb. Nur so konnte es bei dem Messi aussehen und er verteidigte seine Welt vor Eindringlichen.
Hier wohnte der Einsiedler Michael Jesus Reinhold, der im Alter von 84 Jahren in seinem Müll verstarb. Nur so konnte es bei dem Messi aussehen und er verteidigte seine Welt vor Eindringlichen.

Sie nannten ihn "Jesus" – ohne ihn zu kennen. Jetzt ist Michael Reinhold aus Bosau gestorben – und sehr viele vermissen ihn.

Bosau | Er trug sommers wie winters über Jahrzehnte hinweg einen zerfetzten, ungewaschenen Parka und hatte die viel zu große Kapuze immer tief in sein völlig behaartes und zerzaustes Gesicht gezogen. Daraus schauten seine meist verschreckt wirkenden, aber doch irgendwie vertrauenswürdig anmutenden Augen. Die Menschen in der Region zwischen Lübeck und Kiel nan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen