Kein Vereinsheim – kein Dirigent : Musikzug Plön steht vor größter Herausforderung der Vereinsgeschichte

Avatar_shz von 28. Januar 2022, 12:40 Uhr

shz+ Logo
„Wir freuen uns über jede leerstehende Halle, Büroräume oder Keller, wo wir laut sein können“: Vorsitzende Petra Slamanig (links) und Ehrenmitglied und Notenwartin Astrid Röhr.
„Wir freuen uns über jede leerstehende Halle, Büroräume oder Keller, wo wir laut sein können“: Vorsitzende Petra Slamanig (links) und Ehrenmitglied und Notenwartin Astrid Röhr.

Die nur noch 25 Musiker des Musikzuges Plön blicken auf ihre vielen bundesweiten Erfolge. Doch die Arbeit stockt: Dirigent Maik Gess geht, Nachfolgerin Laura Langer steht erst 2023 bereit. Es fehlt ein Probenraum.

Plön | „Selbst wenn Corona es wieder zulässt,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen