Corona aktuell : Inzidenzwerte in Ostholstein und im Kreis Plön sinken

Avatar_shz von 14. September 2021, 17:32 Uhr

shz+ Logo
Die Inzidenzwerte in Ostholstein und im Kreis Plön sind gegenüber dem Vortag gesunken. Unter 25 liegen sie landesweit nur im Kreis Schleswig-Flensburg.
Die Inzidenzwerte in Ostholstein und im Kreis Plön sind gegenüber dem Vortag gesunken. Unter 25 liegen sie landesweit nur im Kreis Schleswig-Flensburg.

Während der Kreis Plön am Dienstag vier Neuinfektionen registrierte, war es in Ostholstein nur eine. Trotzdem sinkt die Inzidenz im Kreis Plön deutlicher als im Nachbarkreis.

Eutin / Plön | Wenige neue Fälle, sinkende Inzidenz: Das kennzeichnet am Dienstag die Corona-Lage in der Region. So meldete Kreis-Sprecher Thomas Jeck für Ostholstein eine Neuinfektion seit Montag. Die täglich vom Robert-Koch-Institut gemeldete Sieben-Tage-Inzidenz sank geringfügig von 30,8 auf 30,3. Für den Kreis Plön meldete Sprecherin Nicole Heyck vier Neuinfekti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen