Eutin : Schwerstarbeit: 200 Jahre alte Buche im Schlossgarten gefällt

Avatar_shz von 28. Februar 2021, 10:57 Uhr

shz+ Logo
Das Team der Hutzfelder Firma Baumpflege und Fällung nach getaner Arbeit: (v.li.)Matthias Dohm, Praktikant Fynn Gudegast, Michael Pischke, Hauke Stachowske und Ronny Lunau.
Das Team der Hutzfelder Firma Baumpflege und Fällung nach getaner Arbeit: (v.li.)Matthias Dohm, Praktikant Fynn Gudegast, Michael Pischke, Hauke Stachowske und Ronny Lunau.

So dicht am Sonnentempel war besondere Vorsicht gefragt – Baumpfleger-Team fällen kranken Baum. Der OHA begleitete die Aktion.

Eutin | Sie erfrischte uns mit ihrem Schatten. War Futterquelle für Eichhörnchen, Vogel und Maus. In Notzeiten gaben ihre Bucheckern auch hungernden Menschen Nahrung. Sie war ein Treffpunkt für Verliebte. Für den einen ein Kraftort, für den anderen der Lieblingsbaum im Eutiner Schlossgarten. Die bildprägende Federbuche neben dem Monopterus ist gefällt. Was run...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen