Bahnstrecke Malente-Lütjenburg : Tim Brockmann kritisiert Bernd Buchholz wegen Haltung zu Reaktivierung

Avatar_shz von 24. November 2021, 17:49 Uhr

shz+ Logo
Tim Brockmann will sich weiter für eine Reaktivierung der Strecke Malente-Lütjenburg als Ergänzung der Verbindung Kiel-Lübeck stark machen.
Tim Brockmann will sich weiter für eine Reaktivierung der Strecke Malente-Lütjenburg als Ergänzung der Verbindung Kiel-Lübeck stark machen.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Tim Brockmann wirft dem FDP-Wirtschaftsminister vor, die Chancen des Projekts nicht zu erkennen. Dies könne bundesweit Impulse geben. In der Landesregierung gebe es jedoch viel Unterstützung.

Malente / Lütjenburg | Die Kritik an FDP-Wirtschaftsminister Bernd Buchholz für seine Haltung zur Reaktivierung der Bahnstrecke Malente-Lütjenburg hält an. Selbst in Reihen der Regierungsfraktionen stößt der Minister auf Unverständnis. „Derjenige, der da quer im Stall steht, ist Bucholz. Er will es nicht, warum auch immer“, sagte der Preetzer Landtagsabgeordnete Tim Brockma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen