Bosau/Eschweiler/Stolberg : Alles bereit für die Kinder aus dem Hochwasser-Katastrophengebiet

Avatar_shz von 23. Juli 2021, 16:47 Uhr

shz+ Logo
120 Helfer begannen am Freitag damit, die Zeltstadt am DJO-Heim in Bosau aufzubauen.
120 Helfer begannen am Freitag damit, die Zeltstadt am DJO-Heim in Bosau aufzubauen.

120 Helfer errichten Zeltlager in Bosau für die etwa 45 jungen Gäste, die am Samstag per Bus aus dem Hochwassergebiet geholt werden.

Bosau/Eschweiler/Stolberg | Binnen kurzer Zeit ein Zeltlager aus dem Boden stampfen? Kein Wunder, dass Alexander Daum nicht weiß, wo ihm der Kopf steht. „Meine Birne glüht“, sagt der Gemeindejugendwart der Feuerwehr Bosau. Seit Freitag sind 120 Ehrenamtler damit beschäftigt, die Zeltstadt auf dem Gelände des DJO-Heims für die etwa 45 Kinder und Jugendliche aufzubauen, die morgen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen