Ausstellung „In der Kunst zu Hause“ : Werke aus norddeutschen Privatsammlungen im Ostholstein-Museum

Avatar_shz von 28. August 2021, 09:29 Uhr

shz+ Logo
Von der Renaissance bis zur Pop-Art reicht die Bandbreite der ausgestellten Werke.
Von der Renaissance bis zur Pop-Art reicht die Bandbreite der ausgestellten Werke.

Malerei und Grafik von der Renaissance bis zur Pop-Art: 120 Bildern aus rund 500 Jahren sind jetzt in einer Schau zu bewundern.

Eutin | Manche sammeln Briefmarken, andere Erfahrungen. Wieder andere Kunst. Und das von namhaften Künstlern. Einblick in die Bestände von Privatsammlungen gibt es aber so gut wie nie. Insofern ist die neue Sonderausstellung im Ostholstein-Museum etwas Besonderes. Mehr als 120 Werke aus zwei Privatsammlungen werden hier erstmals in einem zusammenhängenden Kon...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen