Eutin : Auseinandersetzung mit Ex-Freundin und Mutter Fall für Amtsgericht

Avatar_shz von 06. Juni 2021, 13:51 Uhr

shz+ Logo
In ihren Aussagen wichen die als Zeugen geladene Ex-Freundin und ihre Mutter voneinander ab.
In ihren Aussagen wichen die als Zeugen geladene Ex-Freundin und ihre Mutter voneinander ab.

31-jähriger Eutiner musste sich wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Eutin | Wegen Körperverletzung war ein 31-jähriger Eutiner jetzt angeklagt und musste sich dafür vor dem Eutiner Amtsgericht verantworten, dass er im Oktober 2020 eine Auseinandersetzung mit seiner Ex-Freundin und deren Mutter hatte. Der Angeklagte war vor der Wohnung seiner ehemaligen Freundin erschienen, obwohl sie ihm vorher telefonisch dies untersagte....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen