Überraschung in Plön : Nach Streit jetzt zwei grüne Fraktionen im Plöner Kreistag

Avatar_shz von 25. November 2021, 13:49 Uhr

shz+ Logo
Bei den Abstimmungen im Plöner Kreistag gab es nicht immer einhellige Voten aus der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Jetzt ist es zur Spaltung der Fraktion gekommen.
Bei den Abstimmungen im Plöner Kreistag gab es nicht immer einhellige Voten aus der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Jetzt ist es zur Spaltung der Fraktion gekommen.

Das hatte sich bereits in den vergangenen Kreistagssitzungen abgezeichnet. Bündnis 90/Die Grünen gaben in vielen Abstimmungen kein einheitliches Bild mehr ab. Die Spaltung ist besiegelt: es gibt zwei grüne Fraktionen.

Plön | Auf Bundesebene läuft es für Bündnis 90/Die Grünen gerade wie geschmiert. Ganz anders bei den Grünen im Kreis Plön. Die aus elf Mitgliedern bestehende Fraktion aus Bündnis 90/Die Grünen hat sich offensichtlich zerstritten und als Konsequenz daraus aufgespalten. Susanne Elbert, Markus Hubert, Andreas Müller und Dennis Mihlan nennen sich jetzt „Klar.Grü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen