Aus der Eutiner Geschichte : Das Seeschloss am Kellersee stammt aus der Pionierzeit des Tourismus

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 14:16 Uhr

shz+ Logo
Eine Zeichnung des Hotels aus seinen ersten Jahren.
Eine Zeichnung des Hotels aus seinen ersten Jahren.

Regine Jepp erzählt die Geschichte des Fissauer Hotels, das für Ferienwohnungen abgerissen werden soll.

Eutin-Fissau | Einst Grand-Hotel der Holsteinischen Schweiz, nun dem Abriss geweiht für Ferienwohnungen, die ein Hamburger Investor auf dem Sahnegrundstück am Kellersee plant: Welche Bedeutung das Haus für den Tourismus in seiner Glanzzeit hatte und welch Geschichte mit dem Gebäude verbunden ist, hat Regine Jepp, profunde Kennerin der Eutiner Stadtgeschichte, nicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen