Kinosommer in Schönwalde : Insekten waren auf der Kino-Leinwand die Stars der Premiere

Avatar_shz von 03. August 2021, 14:49 Uhr

shz+ Logo
In der lauen Sommernacht erlebten die Gäste der Premiere des „Kinosommers auf dem Pfarrhof“ mit dem Film „Mikrokosmos – Das Volk der Gräser“ eine faszinierende Mischung aus Naturerlebnis und Kinogenuss. Am 14. August um 21 Uhr wird der türkische Spielfilm „Bal – Honig“ gezeigt.
In der lauen Sommernacht erlebten die Gäste der Premiere des „Kinosommers auf dem Pfarrhof“ mit dem Film „Mikrokosmos – Das Volk der Gräser“ eine faszinierende Mischung aus Naturerlebnis und Kinogenuss. Am 14. August um 21 Uhr wird der türkische Spielfilm „Bal – Honig“ gezeigt.

Im Mai wurde die Kirchengemeinde mit der Plakette „Land:Gut2021“ ausgezeichnet. Damit verbunden sind Fördermittel von 8000 Euro aus denen unter anderem die Anschaffung der erforderlichen Filmausstattung finanziert wurde.

Schönwalde | „Wir sind mit dem ‚Kinosommer auf dem Pfarrhof‘ ein großes Wagnis eingegangen. Umso mehr freue ich mich über Ihre rege Teilnahme“, begrüßte Schönwaldes Pastor Dr. Arnd Heling die rund 50 Gäste, die am Sonntagabend zur Premiere des Kinosommers im Freien vor der großen Leinwand platzgenommen hatten. Nachdem es am Nachmittag noch Regenschauer gegeben hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen