Kreise Plön und Ostholstein : Trotz Corona-Pandemie noch viele Berufspendler aus den Kreisen Plön und Ostholstein unterwegs

Avatar_shz von 24. März 2021, 11:38 Uhr

shz+ Logo
Alltägliches Bild für Berufspendler: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Menschen aus Ostholstein und Plön, die auf dem Weg zur Arbeit weite Strecken zurücklegen, auf einem hohen Level.
Alltägliches Bild für Berufspendler: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Menschen aus Ostholstein und Plön, die auf dem Weg zur Arbeit weite Strecken zurücklegen, auf einem hohen Level.

In Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt Zahl der Pendler in den Kreisen Ostholstein und Plön auf einem hohen Level.

Eutin/Plön | Wenn Lebenszeit im Stau verloren geht: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Pendler in den Kreisen Ostholstein und Plön auf einem hohen Level. Im vergangenen Jahr verließen rund 29.000 (plus 0,5 Prozent) Menschen auf dem Weg zur Arbeit den Kreis Plön und 28.000 Menschen (plus 0,8 Prozent) den Kreis Ostholstein. Darauf macht d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen