Mit Kommentar : Anwohner gegen Solarpark in Schönwalde: Politik stimmt trotz Protesten dafür

Avatar_shz von 31. August 2021, 14:49 Uhr

shz+ Logo
Kommt es zur Umsetzung der Pläne für einen Solarpark bei Hobstin und Stolpe, wird die Weide des Pferdehofes Meyer umgeben sein von Photovoltaik-Modulen.
Kommt es zur Umsetzung der Pläne für einen Solarpark bei Hobstin und Stolpe, wird die Weide des Pferdehofes Meyer umgeben sein von Photovoltaik-Modulen.

Die Einwohner fühlen sich nicht gut informiert rund um den geplanten Solarpark in der Gemeinde Schönwalde: Sie haben nichts grundsätzlich gegen erneuerbare Energien, zweifel aber an den ausgewählten Flächen.

Schönwalde | Seit die Pläne für den Bau von drei Solarparks zwischen Hobstin und Stolpe mit auf einer Gesamtfläche von 35,6 Hektar durch die Enerparc AG bekannt wurden, formiert sich in den beiden Dörfern der Widerstand. Ihren Protest gegen das Vorhaben brachten zahlreiche Bürger durch ihre Anwesenheit auf der jüngsten Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Schön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen