Große Überraschung bei Eutiner CDU : Manfred Meyer löst Rolf-Rüdiger Forst in Kampfkandidatur um Eutiner CDU-Vorsitz ab

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 00:48 Uhr

shz+ Logo
Manfred Meyer (links) ist der neue Vorsitzende des Eutiner CDU-Ortsverbandes. In einer Kampfkandidatur gewann er gegen seinen Vorgänger Rolf-Rüdiger Forst deutlich mit 17 zu 11 Stimmen.
Manfred Meyer (links) ist der neue Vorsitzende des Eutiner CDU-Ortsverbandes. In einer Kampfkandidatur gewann er gegen seinen Vorgänger Rolf-Rüdiger Forst deutlich mit 17 zu 11 Stimmen.

Damit hatte der Eutiner CDU-Vorsitzende Rolf-Rüdiger Forst nicht gerechnet. Mit Manfred Meyer hatte er einen Gegenkandidaten und verlor seine angestrebte Wiederwahl deutlich. Es wird von „Palastrevolution“ gesprochen.

Eutin | Das ist eine faustdicke Überraschung: Der 67-jährige Manfred Meyer ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Eutin. Er kandidierte am Dienstagabend auf der Jahrestagung der CDU im Brauhaus erfolgreich und mit 17 zu 11 Stimmen auch deutlich gegen den 75-jährigen Amtsinhaber Rolf-Rüdiger Forst. Der wollte eigentlich noch zwei Jahre als Vorsitzender a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen