Corona-Schnelltests an Schulen : Ab Montag soll es an allen Eutiner Schulen Antigentests für Schüler geben

Avatar_shz von 17. März 2021, 15:50 Uhr

shz+ Logo
Apotheker Lars Hoffmann zeigt die Antigen-Schnelltests der Firma Roche für Fachpersonal wie Ärzte und Pflegekräfte. Auch die Schulen Eutins sollen Antigen-Schnelltests bekommen, um ab Montag alle Schüler auf freiwilliger Basis testen zu können.
Apotheker Lars Hoffmann zeigt die Antigen-Schnelltests der Firma Roche für Fachpersonal wie Ärzte und Pflegekräfte. Auch die Schulen Eutins sollen Antigen-Schnelltests bekommen, um ab Montag alle Schüler auf freiwilliger Basis testen zu können.

Jetzt sollen auch alle Schüler auf Corona getestet werden. Doch die Planungen des Bildungsministeriums sind umstritten.

Eutin | Nach impfen, impfen, impfen, heißt es nun: testen, testen, testen. Nachdem unter anderem Lehrer und Kita-Mitarbeiter seit der Öffnung Mitte Februar bis zu zweimal wöchentlich freiwillig auf Corona getestet werden können, soll nun auch allen Schülern einmal pro Woche das Angebot gemacht werden. Aber macht das überhaupt Sinn und wie soll das organisiert ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen