Lütjenburg : 84-Jähriger stellt sich der Polizei und gibt seinen Führerschein ab

Er gab zu, am Mittwochnachmittag einen Mofafahrer angefahren zu haben und geflüchtet zu sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
05. Juli 2019, 09:30 Uhr

Hohwacht | Ein Autofahrer hatte am Mittwochnachmittag auf der B202 in Höhe Schmiedendorf bei Lütjenburg einen Zusammenstoß mit einem Mofa verursacht und geflohen. Am Donnerstagnachmittag kam die Einsicht und es meld...

hcowhHta | inE teroahrAuf ateht ma cogwchMhtttmitania fau edr B220 ni heöH herocefddSimn ieb ügejnbuLrt eneni smensßmtuoaZ tmi minee aMfo trhescurva dnu gef.noehl mA enhnDtmsoaritaatgcgn kma edi iihtcsnE und se tleemde cshi nie 84 eJarh aetlr nMan ebi erd zasinltoitioeP b.ntLujeügr

Er gab na, os ied lersePeesstl edr lo,iPize dre rVhcrearuse des Uslalnf mti eceßdnlareishn hlFctu weneesg uz .sien Der rugmeaHbr abg nhoc vor Otr neesin riechFüerhsn ba. iEn hVfneraer wnege lnreubuneat sntEeernnf mvo Uantfollr derwu n.eieietgtel rDe Frreah esd zkuiSu arw mvo alnlfrUot flno,eghe nohe shic mu dne cihlte revteznetl eaaMhorfrf zu .müerknm reD frohraaeMf ellotw ide Sßeatr an dre Bafdereamlsp dinhecrmoedSf in hgRncitu haHowthc 6(L4)1 nrürue.eqeb

LMTHX lckBo | mlnrictholtioBua für re lAitk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert