Hohenfelde im Kreis Plön : 81-Jährige übersieht Rollerfahrer – Lebensgefahr

Der 56-Jährige stürzte und verletzte sich lebensgefährlich. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

shz.de von
02. März 2017, 10:03 Uhr

Hohenfelde | Ein Rollerfahrer ist am Mittwoch in Hohenfelde (Kreis Plön) lebensgefährlich verletzt worden. Eine 81-jährige Frau bog mit ihrem Auto nach links auf die Landesstraße 165 ein und stieß dabei mit dem 56-jährigen Rollerfahrer zusammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei dem Sturz zog sich der Mann lebensgefährliche Verletzungen zu. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Sie hatte nach ersten Ermittlungen den Rollerfahrer übersehen. Die L165 war für gut drei Stunden voll gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert