80 Turner zeigten bei der Weihnachtsschau ihr Können

Die kleine Lara rührte den Weihnachtsmann, Sportler und alle Gäste.
1 von 2
Die kleine Lara rührte den Weihnachtsmann, Sportler und alle Gäste.

shz.de von
16. Dezember 2013, 00:31 Uhr

Erst vor drei Monaten gegründet, präsentierte der Sportverein „Plön bewegt“ am Sonnabend eine Weihnachtsturnschau. Etwa 80 Turner zeigten anderthalb Stunden lang in der stimmungsvoll geschmücktenTurnhalle der Schule am Schiffsthal ihr Können. „Wir sind sehr glücklich, dass wir so kurz nach unserer Gründung diese Schau auf die Beine stellen konnten“, freute sich die Vorsitzende Anja Kuhnt und verkündete stolz, dass der Verein mittlerweile 186 Mitglieder habe.

Voller Freude waren die kleinen und großen Sportler ab zwei Jahren beim Schwarzlichttanz, Trampolin-Springen, Turnen und Handstandwettbewerb dabei. Mit lockeren Sprüchen überbrückten die Moderatoren Stefan Wandelt und Benjamin Hintz die Umbauphasen.

Auch der Weihnachtsmann besuchte die sportliche Schau. Nicht nur er, sondern alle Besucher waren gerührt, als die kleine Lara ihn aus tiefstem Herzen mit dem Satz „Ich liebe Dich, Weihnachtsmann“ begrüßte. Gemeinsam stimmten alle beim Vorsingen der vierjährigen Antonia das Lied „Oh Tannenbaum“ ein. Mit einer After-Show-Party beschloss der Verein seine Turnschau-Premiere.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen