Scharbeutz : 80-Jähriger rammt auf B432 Harley-Davidson

Avatar_shz von 14. September 2020, 16:36 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei musste die Bundesstraße sperren.
Die Polizei musste die Bundesstraße sperren.

Der 60-Jährige Motorradfahrer wird schwer verletzt. Die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden.

Scharbeutz | Ein 80-jähriger Hamburger wollte am Sonntag mit seinem Audi Q2 vom Parkplatz in der Pönitzer Chausse auf die B432 in Richtung Pönitz (Kreis Ostholstein) abbiegen. Dabei übersah der Rentner gegen 14.45 Uhr einen 60-Jährigen auf einer Harley-Davidson. Den Ermittlungen zufolge hatte der 80-Jährige dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Dieser wurde bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert