zur Navigation springen

77-Jährige gerät in den Gegenverkehr – zwei Verletzte

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 16.Jun.2016 | 12:21 Uhr

Zu einem Frontalzusammenstoß kam es gestern Vormittag gegen 11.50 Uhr auf der L  174 zwischen Eutin und Malente. Eine 77-jährige Malenterin geriet mit ihrem BWM 3er Compact in Richtung Malente fahrend rund 200 Meter hinter dem Beutzkamp komplett auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem E-Klasse-Mercedes eines 80-jährigen Eutiners zusammen. Beide Fahrer, die per Rettungswagen in die Eutiner Sana-Klinik kamen, erlitten nach ersten Informationen Prellungen. Ein Mischlingshund, der sich beim Unfall vorne im Fahrzeug der Malenterin befunden haben soll, blieb offenbar unverletzt. Er wurde zu einer Bekannten der Frau gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen