Pönitz : 60 Jahre Hausfrauenbund

Der Vorstand des Pönitzer Hausfrauenbunds um die Vorsitzende Hilde Strawe (3. von links) mit der Landesvorsitzenden Sylvia Dieckhoff (4. von rechts)
Der Vorstand des Pönitzer Hausfrauenbunds um die Vorsitzende Hilde Strawe (3. von links) mit der Landesvorsitzenden Sylvia Dieckhoff (4. von rechts)

Der Hausfrauenbund Pönitz hat sein 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Avatar_shz von
15. November 2011, 10:46 Uhr

Pönitz | Das Jubiläum wurde im Beisein von Sylvia Dieckhoff, Landesvorsitzenden des "DHB - Netzwerk Haushalt", als Festrednerin und mit zahlreicher Vertretern der örtlichen Vereine und Verbände begangen.

Vorsitzende Hilde Strawe berichtete aus den vergangenen 60 Jahren und zeigte eine liebevoll gestaltete Fotoausstellung, die Veranstaltungen, Fahrten, Aktionen, Mitglieder und Vorstände seit 1951 dokumentierte. Alte Fotoalben und Protokollbücher zeugten vom Vereinsleben der vergangenen Jahre.

Musikalisch wurde die Veranstaltung vom Gleschendorfer Frauenchor untermalt. Außerdem sorgte die Orientalische Tanzgruppe der Sportvereinigung Pönitz für exotisches Flair. Und natürlich durfte als Abschluss der Feier das Tortenbuffet der Mitglieder nicht fehlen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen