zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

11. Dezember 2017 | 20:15 Uhr

5000 Euro vom Kiwanis-Club Eutin

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 10.Feb.2014 | 12:35 Uhr

Einen Scheck über 5000 Euro überreichten Manfred Rath und Dr. Wolfgang Escher vom Kiwanis-Club Ostholstein während des „Tages der offenen Tür“ in der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz. Das Geld fließt in das Projekt „IsiS - Instrumentalunterricht in Schulen“.

Die seit fast einem Jahr äußerst erfolgreich gestartete Initiative erfreut sich zunehmender Beliebtheit, so dass der Fonds zur Anschubfinanzierung und Anschaffung diverser Instrumente restlos ausgeschöpft ist. Nun können dank der Unterstützung des Kiwanis-Clubs Ostholstein wieder neue Jahrgänge in Grund- und Sekundarstufe mit Violinen, Violen, Celli, Querflöten, Gitarren und vielen weiteren benötigten Instrumenten versorgt werden.

Schulleiter Peter Schultalbers und der Musiklehrer Jan-Taken de Vries nahmen die Spende dankbar entgegen. Umrahmt wurde die Übergabe durch einen kleinen musikalischen Beitrag eines Streicherensembles mit Kindern der „ersten Stunde“ von „IsiS“. Die Spende ist der Erlös eines Sponsoren-Dinners des Kiwanis Clubs Ostholstein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen