zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. November 2017 | 03:27 Uhr

450 000 Euro landeten im Straßengraben

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 16.Okt.2017 | 23:19 Uhr

Ein Maishäcksler ist Montagabend an der B  76 im Straßengraben gelandet. Erst ein Chausseebaum bremste das 19 Tonnen schwere und über 450  000 Euro teure Gerät. Gegen 22 Uhr war der Fahrer (31) des 585 PS starken Häckslers hinter der Abfahrt Neudorf auf dem Weg Richtung Plön von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann wurde leicht am Arm verletzt und kam in die Klinik. Die Schadenshöhe war der Polizei noch nicht bekannt. Die Bergung der Maschine war kurz vor 5 Uhr abgeschlossen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen