Hohe kriminelle Energie : 4000 Euro mit Leergut in Neumünster ergaunert

Avatar_shz von 23. September 2020, 15:56 Uhr

shz+ Logo
Leergut im Wert von gut 4000 Euro hatten ein 40-Jähriger und seine 30-jährige Komplizin in einer Spedition in Neumünster gestohlen und in Supermärkten eingelöst.
Leergut im Wert von gut 4000 Euro hatten ein 40-Jähriger und seine 30-jährige Komplizin in einer Spedition in Neumünster gestohlen und in Supermärkten eingelöst.

Ein 40-Jähriger und seine Komplizin stahlen in Neumünster Leergut und lösten es in Pfandautomaten im Kreis Plön wieder ein.

Plön | Es passiert nicht häufig, dass jemand zweimal an einem Tag als Angeklagter vor Gericht steht. Noch seltener dürfte es sein, dass er dann seinen ersten Prozess „verpasst“ und nur zum zweiten erscheint. Und doch ist es am Mittwoch im Plöner Amtsgericht so gelaufen. In seinem ersten Prozess ging es um den Vorwurf der Unterschlagung. Als Fahrer einer Spedi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen