4:1-Sieg in Zarpen

shz.de von
14. September 2018, 14:38 Uhr

Die Fußballerinnen der SG Eutin/Neustadt gewannen in der Landesliga Holstein mit 4:1(4:1) gegen den TSV Zarpen. Lotte Braun schoss nach vier Minuten bereits das 1:0. Die Gäste fanden sich gut zurecht, Lotte Braun erhöhte in der 14. Minuten auf 2:0. Nur eine Minute später schoss Sarah Hohenstein das 3:0 (15.). Die Gastgeber investierten mehr in die Offensive. Nach einem Foulspiel verwandelte Sina Juhler den fälligen Elfmeter zum 3:1 (28.). Doch kurz vor der Pause markierte Jonna Braun mit dem 4:1 die Vorentscheidung (35.).

Die zweite Halbzeit war ausgeglichen. „Wir haben uns zur Vorwoche deutlich gesteigert. Durch einige Verletzungen war es uns in der zweiten Hälfte nicht mehr so oft möglich, zu wechseln und frischen Wind ins Spiel zu bringen“, sagte Eutins Trainer Sören Hüttmann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen