30. Showfestival auf Reiterhof in Fissau

 Fotos: oha
1 von 2
Fotos: oha

shz.de von
19. Juli 2018, 16:56 Uhr

Pferde, Ponys, Wettbewerbe und Vorführungen: Der Reiterhof von Jackie Meyer in Eutin-Fissau lädt zum 30. Showfestival ein. Am Sonntag, 22. Juli, ist von 12 bis 18 Uhr Showtime für Mensch und Tier. Die Reitprüfungen und -turniere beginnen bereits um 8.45 Uhr, enden aber nicht wie in den vergangenen Jahren mittags, bevor die Shows beginnen. „In diesem Jahr haben wir viel mehr Zusagen, sodass wir teilweise zwei Gruppen bilden mussten“, sagt Pferdewirtschaftsmeisterin Meyer. So hätten sich für die A-Dressur 59 Reiter statt der im vergangenen Jahr 15 gemeldet und beim A-Springen träten 54 statt zehn (2017) Startern an.

Ab 12 Uhr ist Showtime. Viel zu sehen gibt es für Zuschauer bei den Vorführungen mit den „Tanzenden Hufen“, den „Barockpferden“ und den „Schwarzen Perlen“. Die ansehnlichen Barockpferde machen nicht nur Show, sie bestreiten auch ein Reitturnier. Um 17.30 Uhr beginnt der Höhepunkt, das Musical-Finale mit 40 Darstellern. Zu den Mitwirkenden und Helfern gehören der Ostholsteinische Reiterverein und die Freiwillige Feuerwehr.

Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder haben kostenfrei Zutritt, Hunde sind willkommen. Die Zufahrt ist über die Straße „Am Wiesenrain“ möglich, es seien ausreichend Parkplätze vorhanden.


Weitere Infos: www.reiterhof-fissau.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen