3. Platz für Jugendrotkreuzler

Holten Platz drei: Max Giese, Adrian Lamp, Jennifer Saggau, Dana Kreidelmeyer, Saskia Laude und Jacqueline Schnitzke.
Holten Platz drei: Max Giese, Adrian Lamp, Jennifer Saggau, Dana Kreidelmeyer, Saskia Laude und Jacqueline Schnitzke.

shz.de von
04. Juli 2016, 11:37 Uhr

Das Jugendrotkreuz Malente ist beim Kreiswettbewerb in Lütjenburg dritter geworden. Fünf Jugendrotkreuzgruppen aus Schleswig-Holstein waren in der Altersklasse von 17 bis 27 Jahren
(Stufe 3) angetreten. Der Parcours fand nach
zwölf Jahren wieder innen statt, da das Wetter danach verlangte. Um die Aufgaben lösen zu können, waren Kenntnisse
zu Baderegeln, Gesunde Ernährung, Flüchtlinge, Struktur des DRK und Erste Hilfe gefragt. Außerdem war eine Sketchaufführung zu absolvieren.

,,Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, da versuchen wir uns zu verbessern und den Sieg nach Malente zu holen“, kündigte Benedict Boehm, Leiter des Malenter Jugendrotkreuzes, an.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen