29. Kreisausstellung zum Motto „Bewegung“

Avatar_shz von
19. Oktober 2018, 17:32 Uhr

„Kunst ist schön, macht aber auch viel Arbeit“ sagte einst Karl Valentin. „Da hat er recht!“, stimmt ihm Karin Klindwort, Vorsitzende des Fördervereins Bildende Kunst Ostholstein, zu. Der Verein bereitet die 29. Kreisausstellung vor, die vom 5. Mai bis zum 2. Juni im Kreishaus Eutin stattfinden soll. „Wir laden dazu die bildenden Künstler der Region ein, sich mit Malerei, Skulpturen und Objekten zu beteiligen“, sagte Klindwort. Da der Zuspruch zu dieser Veranstaltung stetig wachse, werde dieses Mal ein Ausstellungskatalog erstellt. Dies erfordere eine frühe Bewerbung per CD und einen Abgabetermin bis zum 15. Januar.

Das Motto der Ausstellung lautet „Bewegung“. „Dieser Titel umfasst nicht nur die Darstellung von menschlicher oder technischer Bewegung, sondern auch Bewegung in der Natur, zum Beispiel Wellen, im Wind bewegte Bäume. Auch politische, Protest-, Naturschutz- und sonstige Bewegungen sind gemeint“, erläuterte Klindwort. In jedem Fall muss der Bezug des eingereichten Exponats zum Thema deutlich werden.

Im Katalog soll jeder an der Ausstellung teilnehmende Künstler mit einem Werk vertreten sein, auch wenn in der Ausstellung mehr (möglich bis zu drei) Exponate des Künstlers ausgestellt sind.

Die Bewerbungsunterlagen können bei Brita Klang per E-Mail an b.klang@arcor. de oder telefonisch unter Telefon 0451/208816 angefordert werden und stehen im Internet auf www.bildende-kunst-oh.de zum Herunterladen bereit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen