zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. August 2017 | 15:40 Uhr

27 Räder waren nicht in Ordnung

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Radfahrer standen für eine Woche im Fokus der Polizei. Im Kreis Plön kontrollierten die Beamten 137 Radfahrer, 27 Räder waren nicht in Ordnung, schreiben Polizeisprecher Stefan Kalinowski und Matthias Arends in einer Pressenotiz.

Vom 23. bis 27. November wurden Radler im Bereich der Polizeidirektion Kiel bei der Fahrradkontrollwoche unter dem Motto „Sehen und gesehen werden“ kontrolliert. Um diesen Grundsatz bei den Radfahrern auch in der dunklen Jahreszeit zu erreichen, kontrollierten in diesem Jahr 65 Beamte – überwiegend Polizeianwärter der PDAFB aus Eutin – den Fahrradverkehr in Kiel und im Kreis Plön. Daneben erfolgte bei Verdacht eine Überprüfung der Eigentumsverhältnisse, um der hohen Zahl von Fahrraddiebstählen entgegenzuwirken.

Von insgesamt 887 Radfahrern wurden 216 Fahrräder beanstandet. Das entspricht knapp einem Viertel aller kontrollierten Räder (Vorjahr: 16,2 Prozent). In Kiel wurden von den 750 kontrollierten Radfahrern 189 Räder bemängelt. Im Kreis Plön waren 27 Räder von 137 Kontrollierten nicht in Ordnung. 216 Kontrollberichte wurden geschrieben. Die betroffenen Radfahrer haben nun die Möglichkeit, ihr Fahrrad innerhalb von sieben Tagen in einen verkehrssicheren Zustand zu bringen, ohne dass eine Ahndung erfolgt.

„Bei den Kontrollen fiel dennoch auf, dass die Beleuchtung vieler Fahrräder technisch deutlich verbessert worden ist“, sagte Stefan Kalinowski. In vielen Fällen werde die Beleuchtung ohne Dynamo mittels Akku/Batterie betrieben. „Die Kontrollen wurden von den Radfahrern zum großen Teil akzeptiert und teilweise sogar begrüßt.

Im Kreis Plön ereigneten sich in diesem Jahr von Januar bis Oktober 87 (Vorjahr 128) Verkehrsunfalle unter Beteiligung von Radfahrern. „Das entspricht einem Rückgang von 37 Prozent“, rechnet Matthias Arends vor. Dabei seien 89 (Vorjahr 130) Radfahrer verletzt und ein Radfahrer (1) getötet worden. Im Kreis Plön ging die Zahl der Fahrraddiebstähle im laufenden Jahr von Januar bis Oktober auf 242 (Vorjahr 276) zurück.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Nov.2015 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen