25 Jahre bei der Gemeinde

jubi-gemeinde

von
04. August 2014, 13:50 Uhr

Heiko Langfeldt hatte am 1. August Dienstjubiläum: Er ist seit 25 Jahren bei der Gemeinde Malente im Rathaus beschäftigt. 1989 begann er eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung. Nach der Abschlussprüfung wurde er am 2. Juni 1992 als Sachbearbeiter im Haupt- und Personalamt eingestellt. Am 2. Dezember 1996 wechselte der Jubilar in die Wohngeldstelle. Nach einer Umstrukturierung veränderte sich Mitte 2006 erneut sein Aufgabengebiet: Seitdem ist
Heiko Langfeldt (Foto) im Ordnungsamt für Verkehrsangelegenheiten und für soziale Bereiche zuständig. Seine Vorgesetzten bescheinigen ihm, alle übertragenen Aufgaben mit großem Einsatz und
Erfolg auszuführen und sich besonders durch
Zuverlässigkeit und Freundlichkeit auszuzeichnen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen