zur Navigation springen

200 Jahre LMK: Strahlende Gesichter bei der Preisübergabe

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 19.Feb.2014 | 12:36 Uhr

Ein „Nachspiel“ hatten die Feiern zum 200-jährigen Bestehen der LMK-Einkaufswelt: Am Sonnabend war Preis-Verteilung für Gewinner aus diversen Gewinspielen und eine Scheckübergabe.

Der LMK-Geschäftsführer Andreas Booke und die Abteilungsleiterin der Damen-Konfektion, Sylke Becker, übergaben die Hauptpreise aus den Jubiläumsgewinnspielen, an denen sich über 5000 Kunden beteiligt hatten.

Ein Wochenende für zwei in einem Vier-Sterne-Hotel in Warnemünde inklusive Vollpension gewann Dieter Vogenauer aus Eutin beim großen LMK-Jubiläums-Preisrätsel, für die Fahrt nach Warnemünde stellt das Autohaus Hansa Nord einen neuen BMW X3 zur Verfügung. Der zweite Preis, ein WMF-Besteck-Set designed by Jette Joop, ging an Ursula Purfürst aus Malente, den dritten Preis (ein 200-Euro-Gutschein von LMK) bekam
Peter Kühne aus Eutin.

Beim zweiten Jubiläums-Gewinnspiel wurde der älteste LMK-Kassenbeleg gesucht. Mit einem Kassenzettel aus dem Jahr 1937 siegte Ingrid Schirrmacher, die ebenfalls ein Wochenende in Warnemünde gewann, so wie mit dem neuen Mercedes CLA aus dem Autohaus
Süverkrüp + Ahrendt hinfahren kann. Platz 2 belegten
Inge und Lorenz Kaaksteen aus Söhren (500-Euro-Gutschein von LMK), der dritte Preis (200-Euro-Gutschein) ging an Irmgard Schuldt aus Malente.

Neben den Gewinnen gab es auch drei Spenden aus dem Erlös der Weihnachtsverpackungsaktion: Der Verein „Verwaiste Eltern Schleswig-Holstein“ erhielt eine Spende in Höhe von 200 Euro, die Hospizinitiative Eutin sowie der Ortsverband Eutin des Kinderschutzbundes nahmen jeweils 350 Euro in Empfang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen