zur Navigation springen

200 Jahre LMK: Strahlende Gesichter bei der Preisübergabe

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Ein „Nachspiel“ hatten die Feiern zum 200-jährigen Bestehen der LMK-Einkaufswelt: Am Sonnabend war Preis-Verteilung für Gewinner aus diversen Gewinspielen und eine Scheckübergabe.

Der LMK-Geschäftsführer Andreas Booke und die Abteilungsleiterin der Damen-Konfektion, Sylke Becker, übergaben die Hauptpreise aus den Jubiläumsgewinnspielen, an denen sich über 5000 Kunden beteiligt hatten.

Ein Wochenende für zwei in einem Vier-Sterne-Hotel in Warnemünde inklusive Vollpension gewann Dieter Vogenauer aus Eutin beim großen LMK-Jubiläums-Preisrätsel, für die Fahrt nach Warnemünde stellt das Autohaus Hansa Nord einen neuen BMW X3 zur Verfügung. Der zweite Preis, ein WMF-Besteck-Set designed by Jette Joop, ging an Ursula Purfürst aus Malente, den dritten Preis (ein 200-Euro-Gutschein von LMK) bekam
Peter Kühne aus Eutin.

Beim zweiten Jubiläums-Gewinnspiel wurde der älteste LMK-Kassenbeleg gesucht. Mit einem Kassenzettel aus dem Jahr 1937 siegte Ingrid Schirrmacher, die ebenfalls ein Wochenende in Warnemünde gewann, so wie mit dem neuen Mercedes CLA aus dem Autohaus
Süverkrüp + Ahrendt hinfahren kann. Platz 2 belegten
Inge und Lorenz Kaaksteen aus Söhren (500-Euro-Gutschein von LMK), der dritte Preis (200-Euro-Gutschein) ging an Irmgard Schuldt aus Malente.

Neben den Gewinnen gab es auch drei Spenden aus dem Erlös der Weihnachtsverpackungsaktion: Der Verein „Verwaiste Eltern Schleswig-Holstein“ erhielt eine Spende in Höhe von 200 Euro, die Hospizinitiative Eutin sowie der Ortsverband Eutin des Kinderschutzbundes nahmen jeweils 350 Euro in Empfang.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Feb.2014 | 12:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen