zur Navigation springen

2:0 in Gladbach – Bayern besiegt tapfere Borussen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 25.Jan.2014 | 00:31 Uhr

Nach der Winterpause geht es in der Fußball-Bundesliga weiter wie schon in der Hinrunde: mit jubelnden Bayern-Spielern. Mario Götze als Torschütze (links) und David Alaba bedanken sich beim Fußballgott. Denn der 2:0-Sieg gestern Abend in Mönchengladbach war keineswegs eine klare Partie für den Tabellenführer. Die Gladbacher Borussen hatten Pech an Stiefeln – zweimal trafen sie nur den Pfosten. Sport

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen