Weissenhäuser Strand : 19-Jähriger stürzt durch Glasdach

Ein junger Mann verletzt sich schwer, als er am Sonntagmorgen in Weissenhäuser Strand etwa sechs Meter in die Tiefe stürzt.

shz.de von
15. Juni 2014, 11:23 Uhr

Am Sonntagmorgen ist ein 19-Jährige in Weissenhäuser Strand in der Gemeinde Wangels (Kreis Ostholstein) durch ein Glasdach gefallen, fünf bis sechs Meter in die Tiefe gestürzt und auf dem Steinboden einer Badeanstalt aufgeschlagen. Der Mann habe versucht, über die Dachverglasung der Badeanstalt auf den Balkon seiner Wohnung zu gelangen, teilte die Polizei in Lübeck mit. Dabei sei er durch die Verglasung gebrochen und auf dem Steinboden der Badeanstalt aufgeschlagen.  Bei dem Unfall wurde der junge Mann schwer verletzt – er zog sich Schnittverletzungen sowie innere Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber aus Rendsburg wurde der 19-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Ob Drogen oder Alkohol im Spiel waren, ist bislang unklar. Der Unfallhergang wird ermittelt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen