18 Diebstähle in Preetz: Polizei sucht Zeugen

von
04. Januar 2018, 12:24 Uhr

In den vergangenen vier Wochen ist es im Stadtgebiet Preetz zu 18 Diebstählen aus unverschlossenen Fahrzeugen oder Garagen gekommen. Die Polizei Preetz sucht Zeugen. In Schönkirchen kam es am Mittwochabend zur Festnahme eines Jugendlichen nach einem versuchten Diebstahl aus zwei unverschlossenen Pkw.

„Seit Dezember 2017 verzeichnete die Polizeistation Preetz immer nachts 18 Diebstähle aus unverschlossenen Pkw oder Garagen“ sagte Polizeisprecher Matthias Felsch. Meist entwendete der Täter Gegenstände von geringem Wert, wie Lebensmittel oder alkoholische Getränke. Es liege die Vermutung nahe, dass es sich um einen Täter handelt.

Die Polizei Preetz suche Zeugen. Eine Personenbeschreibung liege nicht vor. Hinweise werden unter Telefon 04342/10770 entgegen genommen. Geschädigte, die einen Diebstahl aus ihrem Pkw oder ihrer Garage noch nicht zur Anzeige gebracht haben, sollten sich mit Beamten in der Polizeistation Preetz in Verbindung setzen. Gleichzeitig rufen die Preetzer Beamten die Anwohner dazu auf, ihre Pkw und Garagentore sorgfältig zu verschließen.

In Schönkirchen kam es am Mittwochabend zur vorläufigen Festnahme eines Jugendlichen, der im Verdacht steht, etwas aus zwei unverschlossenen Pkw entwendet zu haben. Zunächst war der Jugendliche gegen 18.15 Uhr in der Straße Steckenberg in einen unverschlossenen Kleinbus gestiegen. Als der Eigentümer zu seinem Fahrzeug kam, flüchtete er, so Polizeisprecher Felsch.

Kurze Zeit später hatte eine Polizeistreife des 4. Polizeireviers einen Mann dabei beobachtet, wie er aus einem anderen Kleinbus in der Dorfstraße stieg. Beim Anblick der Polizeibeamten er die Flucht ergriffen, sei jedoch nach einer kurzen Verfolgung vorläufig festgenommen worden. Wie sich herausstellte, handelte es sich um den Jugendlichen, der zuvor in der Straße Steckenberg angetroffen wurde.

Der 15-Jährige ist der Polizei schon hinreichend bekannt, so Felsch. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten ein Handy, das aus einem Diebstahl aus einem unverschlossenen Pkw in Preetz Ende Dezember stammt. Ob der Jugendliche Gegenstände aus den beiden Kleinbussen entwendet hat und ob er für weitere Taten im Bereich Preetz verantwortlich ist, müssen die Ermittlungen ergeben. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen an seine Mutter übergeben.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen