Prasdorf : 18 Autos durchsucht

18 Autos sind in der Nacht zu Sonntag in Prasdorf von bisher unbekannten Tätern durchsucht worden. Dabei erbeuteten sie Bargeld und Navigationsgeräte.

Avatar_shz von
22. Februar 2012, 11:07 Uhr

Prasdorf | Die Fahrzeuge seien alle unverschlossen gewesen. Das teilte Polizeisprecher Bernd Triphahn gestern mit.

Betroffen von den Durchsuchungen war der gesamte Ortsbereich von Prasdorf. Dabei hatten es die Täter auf nur unverschlossene Autos abgesehen. Diese durchsuchten sie nach Bargeld und sonstigen Wertgegenständen. Insgesamt erbeuteten die Diebe geringe Bargeldbeträge, sowie mindestens drei Navigationsgeräte.
In einem Fahrzeug steckte der Schlüssel

Im Bereich der Teichstraße entdeckten die Täter noch ein Auto, in dem der Fahrzeugschlüssel steckte. Doch mit dem bereits vorher defekten Auto kamen sie nur wenige Meter und ließen es anschließend stehen. "Die Fahndung nach den Tätern, bei der am Sonntag auch ein Personensuchhund eingesetzt worden ist, verlief ohne Erfolg", sagte Bernd Triphahn. Die Kriminalpolizei in Plön habe die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Wer auffällige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, der sollte sich unter Tel. 04522/50050 mit den Ermittlern in Verbindung setzen oder Polizeiruf 110 wählen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen