Eutin : 17-Jähriger schlägt 61-Jährigem Wodkaflasche an den Kopf

shz+ Logo
Der 61-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden
Der 61-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden

Der junge Lübecker soll die Flasche zuvor aus einem Eutiner Supermarkt entwendet haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
14. Mai 2019, 17:56 Uhr

Eutin | Ein 17-Jähriger soll am Montagabend gegen 19.20 Uhr einem 61-Jährigen eine Wodkaflasche an den Kopf geschlagen haben. Nach Polizeiangaben hatte der 17-Jährige die Flasche zuvor in einem Eutiner Supermarkt...

unEti | niE r7Jä-1egirh slol ma Mbadgeanton geneg .1902 hrU einme 1rengJhä-6i eein dWelskfahcoa an nde fopK lehgneascg b.naeh hNca lenbaizePgnoia atteh der e1J-h7rägi dei salhFce orvzu ni emeni truEien pretkrmSau .lugkte a

oVr edm msktEkfaunira reduw er iadnneeshlßc vno emnei trtebeiMria hsnoprcenage dnu ceüttefhl zu uF.ß annD ehba dre g1h-ej6äri Eetrniu fgeenniier olwel.n cDho rde deJnughelic baeh nhi tim dre dlaeachsWokf lc.neesahgg reD eg6ä-Jirh1 tritle ei en ewdltznPua am Kfpo nud tsusme in ide teNfnmuaaoh dse rteniuE ukahasennseKr egienrfeleit nedwe.r reD trdTeitäcagvhe ntnkoe ßainlnseechd ufa edr Ftuchl tlesgtle e,wrdne ehtectbri eid le.Pziio

ieB der Fnthsemae eestetli er snr.ditdWea ufA red Pzleilisneseidoltet urdew emd gnjnue ckLeüreb neie Bbotrpleu oeenn.mtmn insecAndhßle crnteabh etmeBa hi n in eeni cLkerbeü ghiintnucrE zru ierneewt uBenur.tge

MXLHT kcolB | mhtiolutniBcralo rüf iel rAkt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert