zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. Oktober 2017 | 00:47 Uhr

17 000 Frühblüher gesetzt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 27.Sep.2015 | 15:29 Uhr

Mitglieder und Freunde der „Initiative Schönes Plön“ pflanzten am Sonnabend in der Hamburger Straße auf rund 100 Quadratmeter 17  000 Frühlingsblüher. Pro Quadratmeter wurden jeweils 150 Blumenzwiebeln von Narzissen, Rotkäppchentulpen sowie blauen Krokussen und Hyazinthen gesetzt. Die Kosten von rund 1300 Euro wurden von der Förde Sparkasse, Mitgliedern und weiteren Spendern finanziert. Den Rest legt die „Initiative Schönes Plön“ aus. Da das Vereinskonto mit Blick auf den geringen Jahresbeitrag nicht allzu sehr strapaziert wird, hofft der Vorsitzende Raimund Paugstadt auf zusätzliche Spenden.


Spendenkonto: IBAN DE63213 9000 8000 780 4350 (BIC
GENODEF 1NSH) bei der VR Bank Plön-Ostholstein Nord.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen